Die Legende von Sleepy Hollow - Im Bann des kopflosen Reiters

Die Legende von Sleepy Hollow - Im Bann des kopflosen Reiters

Roman

eBook

Fr.20.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Legende von Sleepy Hollow - Im Bann des kopflosen Reiters

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 31.90
eBook

eBook

ab Fr. 20.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 23.90

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

24192

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

28.09.2022

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

24192

Erscheinungsdatum

28.09.2022

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

400 (Printausgabe)

Dateigröße

4465 KB

Originaltitel

Horseman

Übersetzer

Sigrun Zühlke

Sprache

Deutsch

EAN

9783641291112

Das meinen unsere Kund*innen

4.1

27 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Eine unglaubliche Geschichte, die mich wahnsinnig berührt hat.

Susi Aly am 15.11.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich von Christina Henry noch kein einziges Buch gelesen habe. Obwohl ich es immer vorhatte und sogar 2 Alice Bände auf dem Sub liegen. Aber bei der Legende von Sleepy Hollow konnte ich einfach nicht widerstehen und musste es einfach lesen. Der Schreibstil der Autorin ist unglaublich fesselnd und bildhaft. Ihre Art Geschichten zu erzählen ist unglaublich magisch. Ich bin absolut beeindruckt davon, wie intensiv und spannend sie es darbietet. Die Atmosphäre in dieser Geschichte ist sehr düster, aber auch sehr tragend und melancholisch, was ich unglaublich gern mochte. Ben erzählt uns hier ihre Geschichte und ich habe dieses Mädchen einfach nur so vergöttert und unfassbar geliebt. Ben ist etwas Besonderes und das zeigt sich in allem, was sie tut. Sie bringt Grenzen dazu, sich zu verschieben. Ihr Glaube versetzt Berge. Aber trotzdem trägt sie so unglaublich viel Verletzlichkeit und Wärme in sich, dass sie mich immer wieder damit berührt hat. Daneben hab ich Brom und Katrina unglaublich ins Herz geschlossen. Wie auch nicht? Sie sind eine feste Konstante, ohne sie fehlt es an Leben und Fülle. An Wertschätzung und Vertrauen. Die Autorin hat eine unglaubliche Art, ihre Charaktere zu erschaffen und sie wie selbstverständlich in das Geschehen einzufügen, als dürfte es nicht anders sein. Einmal begonnen, konnte ich mich nur schwer wieder davon lösen. Eine längst vergessene kleine Stadt, Rivalitäten, Intrigen und unglaublich geschickte Manipulationen manifestieren sich hier. Etwas passiert in diesen Wäldern, die als das wahrhaft Böse erscheinen und dazwischen ein Reiter, um den sich nicht nur ein Mysterium ringt. Sondern der mehr als Schatten und Licht aufzuweisen hat. Gott, ich liebe diese Geschichte. Sie ist so voller Leben, bitteren Wahrheiten, schmerzhaften Erkenntnissen. Voller Einsamkeit und Glück. Voller Schmerz und Wut. Mitunter wird es auch etwas blutig, was aber die Geschichte nur noch mehr unterstützt und intensiviert. Und genau diese Aspekte sorgen dafür, dass man hellhörig wird, dass man Angst hat. Die Autorin punktet jedoch nicht nur mit brutalen Details. Ganz im Gegenteil. Sie erzählt uns eine sanfte und so wunderschöne Geschichte, die unglaubliche Schmerzen bereitet. So viel fühlen, so viel erleben lässt. Dabei schmückt sie es so fantasievoll aus und sorgt damit für Nachdenklichkeit. Es geht nicht nur um die Legende. Es geht vor allem um den Glauben an sich selbst. Dass du niemals vergisst, was du fühlst, was du erwartest und wer du wirklich bist. Eine unglaubliche Geschichte, die mich wahnsinnig berührt hat. Ein absolutes Highlight. Definitiv nicht mein letztes Buch der Autorin. Fazit: Ich bin von Christina Henrys Ideenreichtum und ihrer Art, Geschichten zu erschaffen, unglaublich beeindruckt. Die Legende von Sleepy Hollow ist so zerstörerisch, so tragend, so ehrlich, wunderschön und bittersüß zugleich. Ich bin absolut begeistert. Was für ein Ritt. Definitiv ein absolutes Highlight und mit Sicherheit nicht mein letztes Buch der Autorin.

Eine unglaubliche Geschichte, die mich wahnsinnig berührt hat.

Susi Aly am 15.11.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich von Christina Henry noch kein einziges Buch gelesen habe. Obwohl ich es immer vorhatte und sogar 2 Alice Bände auf dem Sub liegen. Aber bei der Legende von Sleepy Hollow konnte ich einfach nicht widerstehen und musste es einfach lesen. Der Schreibstil der Autorin ist unglaublich fesselnd und bildhaft. Ihre Art Geschichten zu erzählen ist unglaublich magisch. Ich bin absolut beeindruckt davon, wie intensiv und spannend sie es darbietet. Die Atmosphäre in dieser Geschichte ist sehr düster, aber auch sehr tragend und melancholisch, was ich unglaublich gern mochte. Ben erzählt uns hier ihre Geschichte und ich habe dieses Mädchen einfach nur so vergöttert und unfassbar geliebt. Ben ist etwas Besonderes und das zeigt sich in allem, was sie tut. Sie bringt Grenzen dazu, sich zu verschieben. Ihr Glaube versetzt Berge. Aber trotzdem trägt sie so unglaublich viel Verletzlichkeit und Wärme in sich, dass sie mich immer wieder damit berührt hat. Daneben hab ich Brom und Katrina unglaublich ins Herz geschlossen. Wie auch nicht? Sie sind eine feste Konstante, ohne sie fehlt es an Leben und Fülle. An Wertschätzung und Vertrauen. Die Autorin hat eine unglaubliche Art, ihre Charaktere zu erschaffen und sie wie selbstverständlich in das Geschehen einzufügen, als dürfte es nicht anders sein. Einmal begonnen, konnte ich mich nur schwer wieder davon lösen. Eine längst vergessene kleine Stadt, Rivalitäten, Intrigen und unglaublich geschickte Manipulationen manifestieren sich hier. Etwas passiert in diesen Wäldern, die als das wahrhaft Böse erscheinen und dazwischen ein Reiter, um den sich nicht nur ein Mysterium ringt. Sondern der mehr als Schatten und Licht aufzuweisen hat. Gott, ich liebe diese Geschichte. Sie ist so voller Leben, bitteren Wahrheiten, schmerzhaften Erkenntnissen. Voller Einsamkeit und Glück. Voller Schmerz und Wut. Mitunter wird es auch etwas blutig, was aber die Geschichte nur noch mehr unterstützt und intensiviert. Und genau diese Aspekte sorgen dafür, dass man hellhörig wird, dass man Angst hat. Die Autorin punktet jedoch nicht nur mit brutalen Details. Ganz im Gegenteil. Sie erzählt uns eine sanfte und so wunderschöne Geschichte, die unglaubliche Schmerzen bereitet. So viel fühlen, so viel erleben lässt. Dabei schmückt sie es so fantasievoll aus und sorgt damit für Nachdenklichkeit. Es geht nicht nur um die Legende. Es geht vor allem um den Glauben an sich selbst. Dass du niemals vergisst, was du fühlst, was du erwartest und wer du wirklich bist. Eine unglaubliche Geschichte, die mich wahnsinnig berührt hat. Ein absolutes Highlight. Definitiv nicht mein letztes Buch der Autorin. Fazit: Ich bin von Christina Henrys Ideenreichtum und ihrer Art, Geschichten zu erschaffen, unglaublich beeindruckt. Die Legende von Sleepy Hollow ist so zerstörerisch, so tragend, so ehrlich, wunderschön und bittersüß zugleich. Ich bin absolut begeistert. Was für ein Ritt. Definitiv ein absolutes Highlight und mit Sicherheit nicht mein letztes Buch der Autorin.

Im Bann gezogen und zum gruseln gebracht!

kh_buecherideen am 29.01.2023

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Geschichte an sich war sehr mitreißend, sie hat mich zum gruseln gebracht. Am Anfang fand ich es leider etwas zäh und es hat sich in die Länge gezogen. Am Ende dagegen raste es fast. An der ein oder anderen Stelle fand ich es etwas "einfach" gehalten, gerne hätte ich etwas mehr Verzweigungen in der Geschichte gelesen und etwas weniger Fantasie (Anspielung auf die ganzen Erscheinungen von Ben, die mich leider nicht so überzeugt haben).Ich bin ein sehr großer Fan von Christina Henry, habe doch schon stärkere und auch schwächere Bücher von ihr gelesen. Mit diesem hier bin ich gefühlt im mittleren Bereich. Ich kann es guten Gewissens weiter empfehlen und bedanke mich für diese gruseligen Lesestunden!

Im Bann gezogen und zum gruseln gebracht!

kh_buecherideen am 29.01.2023
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Geschichte an sich war sehr mitreißend, sie hat mich zum gruseln gebracht. Am Anfang fand ich es leider etwas zäh und es hat sich in die Länge gezogen. Am Ende dagegen raste es fast. An der ein oder anderen Stelle fand ich es etwas "einfach" gehalten, gerne hätte ich etwas mehr Verzweigungen in der Geschichte gelesen und etwas weniger Fantasie (Anspielung auf die ganzen Erscheinungen von Ben, die mich leider nicht so überzeugt haben).Ich bin ein sehr großer Fan von Christina Henry, habe doch schon stärkere und auch schwächere Bücher von ihr gelesen. Mit diesem hier bin ich gefühlt im mittleren Bereich. Ich kann es guten Gewissens weiter empfehlen und bedanke mich für diese gruseligen Lesestunden!

Unsere Kund*innen meinen

Die Legende von Sleepy Hollow - Im Bann des kopflosen Reiters

von Christina Henry

4.1

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Legende von Sleepy Hollow - Im Bann des kopflosen Reiters